Mit BaGiRa zu Gast im Rat

‚BaGiRa‘ steht für ‚Bürger*innen als Gast im Rat‘ und richtet sich an neugierige Menschen aus Brüggen, Bracht und Born, die einmal einen Blick hinter die Kulissen von Rat, Ausschüssen und Kommunalpolitik werfen möchten. BaGiRa hat mit dem ‚Kommunalpolitischen Praktikum‘ in Viersen und dem Angebot ‚Gast van de Raad‘ aus NL zwei gut funktionierende Vorbilder. Angesprochen werden sollen Menschen jeden Alters, ab 14 Jahre und nach oben offen.

Wer an BaGiRa teilnimmt, wird persönlich von einem Brüggener Ratsmitglied betreut. Nach einer Einführung bei Kaffee und Kuchen nehmen die beiden gemeinsam an einer Fraktionssitzung, einem Ausschuss und einer Ratssitzung teil. Diese Schritte finden innerhalb von 14 Tagen abends statt, typischerweise ab 18:30 Uhr. Bei Interesse schließt sich ein eigenes Projekt an, das vom Ratsmitglied bei Bedarf auch weiterhin betreut wird. Ziel ist, zu verstehen, wie politische Zusammenhänge im eigenen Ort funktionieren und wie man darauf selbst Einfluss nehmen kann. Auf Wunsch wird über die Teilnahme gerne eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt – zum Beispiel für Schülerinnen und Schüler oder für die eigene Fortbildungsmappe.

Termine 2018

Da für BaGiRa eine Abfolge von Fraktionssitzung, Ausschuss und Rat erforderlich ist, sind im Jahr 2018 die folgenden Zeitphasen möglich. Wenn Interesse an bestimmten Ausschussthemen besteht, bitten wir dies schon bei der Anmeldung anzugeben.

MO 09.04. bis DI 18.04.2018, freie Plätze: 2
wählbare Ausschussthemen: Soziales u. Senioren, Natur u. Umwelt

MO 02.07. bis DI 10.07.2018, freie Plätze: 3
wählbare Ausschussthemen:  Bauen u. Klimaschutz

MO 17.09. bis DI 02.10.2018, freie Plätze: 5
wählbare Ausschussthemen:  Wirtschaftsförderung u. Tourismus, Bauen u. Klimaschutz, Finanzen

MO 29.10. bis DI 13.11.2018, freie Plätze: 5
wählbare Ausschussthemen: Bauen u. Kliamschutz, Finanzen, Gemeindebetriebe

MO 26.11. bis DI 18.12.2018, freie Plätze: 5
wählbare Ausschussthemen:  Wirtschaftsförderung u. Tourismus, Bauen u. Klimaschutz

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos, Mitfahrgelegenheiten werden bei Bedarf und nach Möglichkeit organisiert. Damit Teilnahmeplätze nicht belegt und in letzter Minute abgesagt werden, ist eine Anmeldung nur einmalig möglich (Ausnahmen im Fall schwerwiegender Gründe werden gesondert entschieden).

Und wie geht’s weiter?

Einfach unseren Fraktionsvorsitzenden René Bongartz zu den üblichen Bürozeiten unter 02157/1265602 anrufen. Der Rest ist quasi schon organisiert.